MEDIENECHO

Beitrag aus dem WDR-Kulturmagazin west.art vom 9.11.2006: http://www.youtube.com/watch?v=B0nZ-MNvN94

Ein Stadtführer, der auch hinter die Kulissen von Altbekanntem guckt. Mit viel Witz. -- west.art im WDR Fernsehen,

Kunst und Kultur, Tipps zum Ausgehen und Feiern, Anekdoten von Promis. Mit dem Münsterbuch ist den beiden ein Stadtführer gelungen, der die Geschichten hinter der Geschichte erzählt und fast keine Frage mehr offen lässt. -- Lokalzeit im WDR Fernsehen

Durch Münster flanieren und am Prinzipalmarkt prächtige Giebelhäuser betrachten, im Westfälischen Landesmuseum ein Meisterwerk deutscher Intarsienkunst, den Wrangel-Schrank, bestaunen; die Drehorte besuchen, an denen Privatdetektiv Georg Wilsberg oder das Tatort-Team um Axel Prahl und Jan Josef Liefers flüchtenden Mördern nachstellen. Das Münsterbuch von Christa Farwick und Adam Riese präsentiert - übersichtlich und unterhaltsam - das historische und aktuelle Stadtleben. – Die Zeit

Mehr Anekdoten gab es bisher in keinem anderen Buch über die Stadt. -- Radio Antenne Münster

Amüsante Lektüre und perfekter Wegweiser zu den schönsten Plätzen ob Prinzipalmarkt oder Hafen, aber auch in die Film- und Musikszene. -- Top Magazin

Der Bogen reicht von der Geschichte über Münsters moderne Skulpturen bis hin zu Ausflugstipps und Gaststätten. Übersichtliches Kartenmaterial, 300 Adressen und 280 Fotos drücken den hohen Gebrauchswert aus. Für Zugereiste und Gäste ein praktischer und reichhaltiger Begleiter. -- Westfälische Nachrichten

Prall gefüllt mit Informationen, Geschichten, Hintergrundberichten, persönlichen Bekenntnissen und vielen praktischen Tipps ist der neue Cityguide ein perfekter Begleiter durch die Stadt. -- Westfalium

Der sympathischen Hauptstadt Westfalens [...] haben Christa Farwick und Adam Riese unter dem Titel 'Das Münsterbuch' einen sehr umfassenden und informativen Stadtführer gewidmet. Er wird auch für die vielen Studenten [...] und Ausflügler interessant sein, die sich auf die Spuren der langen Stadtgeschichte oder des modernen Münsters begeben wollen. -- Oldenburgische Volkszeitung

Die besten Münster-Tipps zum Nachlesen - Den Über- und Durchblick für spannende Entdeckungstouren bietet jetzt 'Das Münsterbuch'. -- Mobilzeit

Das Münsterbuch ist der perfekte Cityguide. -- Münsterland-Magazin

Eine unterhaltsame Entdeckungstour, mitten durch die City - ergänzt um typische Insider-Tipps. Dazwischen jede Menge amüsanter Anekdoten - über Lindenberg und Lemper, über den tollen Bomberg und Professor Landois. Nicht zu vergessen jene überraschenden Storys, die selbst eingefleischte Ureinwohner erstaunen. Und dann der Service-Teil: 333 Internetlinks und 300 Adressen. Auch die knapp 300 Profi-Fotos unterscheiden das Opus von anderen. -- Münstersche Zeitung

Mit einem Blick auf Münster, der die Studentin ebenso wie ihren Opa begeistern fürfte. Für Studierende und Stadttouristen, Zugezogene aber auch alt eingesessene Münsteraner bietet sich eine spannende Entdeckungsreise der historischen und modernen Stadt. Das Autorenteam hat immer wieder Überraschendes zu berichten. -- K & S

Seit November gibt es endlich das erste offizielle Münsterbuch, in dem die Autoren Christa Farwick und Adam Riese ihre Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die lebenswerteste Stadt der Welt nehmen. Definitiv mal ein Stadtführer, der etwas anderen Art... Mit vielen Tipps für Ausflüge, Hotels, Restaurants, Shopping und Amüsement wird der von den beiden Szene-Kennern mit viel Lokalkolorit gefärbte City-Guide zum praktisch-informativen Begleiter. -- GIG